Zurück zum Content

Welche Kamera, welches Equipment, welchen Fernseher?

Immer mehr Einsteiger Fragen mich, welche Kamera soll ich mir kaufen?

Das ist eine Frage, die nicht gut gestellt ist, denn woher soll ich wissen, welche Kamera du haben möchtest? Welche Anforderungen du hast? Was du überhaupt fotografieren möchtest? Welche Marken du magst? Und so weiter…

Entschuldige, dass ist aber so, als hättest du mich gefragt, welches Auto oder Fernseher du dir kaufen sollst.

Ich kann dich aber verstehen, du hast noch keine Ahnung und brauchst einen Rat und genau dafür habe ich diesen Artikel geschrieben.

Vorerst solltest du dir aber diese Fragen selbst beantworten, daraus resultiert dann deine Entscheidung.

Mit deinen Antworten kannst du dann zu einem Fachhändler gehen und dich beraten lassen oder dein Equipment selbst dementsprechend aufstellen.

Ein Tipp, denn ich dir als Anfänger geben kann ist: Kaufe nicht zu viel!

Was man meistens für den Anfang braucht ist eine KAMERA + OBJEKTIV + SPEICHERKARTE !!!

Alles andere kommt mit der Zeit. Versuche erstmal damit klar zu kommen, was du hast und du wirst deine Grenzen kennnenlernen und daraus weitere Kaufentscheidungen ableiten.

Ein Stativ, Filter, Blitz sind nicht MUST HAVE’s – es sind sogenannte NICE TO HAVE’s. Diese Woche habe ich meinen Fotoregal ausgemistet und dabei festgestellt, wie viele Sachen ich mir anfangs gekauft habe, die nie oder nur selten zum Einsatz kamen, aber ich wollte sie UNBEDINGT haben. Du vermeidest diesen Fehler in dem du B) Die Sachen regelmäßig nutzt – aber noch wichtiger A) In dem du dir darüber Gedanken machst, ob es sich auf Lange Sicht lohnt und du es tatsächlich nutzen wirst.

 

Nun zu den Fragen:

  • Was möchtest du hauptsächlich fotografieren?
  • Was möchtest du gelegentlich fotografieren?
  • Wie viel Budget hast du zu verfügung?

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.